Die Hygiene-Allianz: Eine Kooperation aus Experten

Die Hygiene-Allianz: Eine Kooperation aus Experten mit COMBERA GmbH und Cleanotec

Die Corona Pandemie hat das gesamte gesellschaftliche Leben massiv verändert. Prioritäten haben sich verschoben: Sicherheit und Hygiene haben einen noch nie dagewesenen Stellenwert erlangt.1 Auch in 2021 und darüber hinaus wird es darauf ankommen, Hygiene als selbstverständlichen Bestandteil in den Alltag der Menschen zu integrieren.

Eine Allianz aus Experten

Aus den Anforderungen der COVID-19-Krise ist eine einzigartige Partnerschaft entstanden.

Das Thema Hygiene nimmt seit März 2020 eine so noch nie dagewesene Stellung in unserer Gesellschaft ein, ob für Unternehmen, Behörden, Institutionen oder jeden einzelnen Bürger. Bisher angewandte Prozesse sind nicht mehr ausreichend, neue Regelungen sind notwendig.

Die Fülle neuer Aufgaben, die sich aus der aktuellen Situation ergibt, hat zu einer einmaligen Kooperation von zwei spezialisierten Unternehmen aus den Bereichen Kommunikation und Hygiene-Knowhow geführt.

Das Ziel dieser Allianz: Von der Einzelmaßnahme bis zum Full Service ein Leistungspaket rund um das Thema Hygiene anzubieten. Für jede “Gesellschaftsform”, ob für ein Fitness-Studio oder Vereine, bis hin zu Behörden, Sportverbänden oder großen Konzernen.

COMBERA und CLEANOTEC - die Hygiene-Allianz
COMBERA und CLEANOTEC – die Hygiene-Allianz
COMBERA GmbH Hygiene-Allianz Experte
Cleanotec Hygiene-Allianz
Cleanotec GmbH | Industriestraße 3 | 56581 Kurtscheid

Matthias Christoffel

Geschäftsführer COMBERA

Dominic Paas

Vertriebsleiter Cleanotec